Dehydrierter Grüner Kampot-Pfeffer PGI
  • Dehydrierter Grüner Kampot-Pfeffer PGI
  • Dehydrierter Grüner Kampot-Pfeffer PGI
  • Dehydrierter Grüner Kampot-Pfeffer PGI
  • Dehydrierter Grüner Kampot-Pfeffer PGI
  • Dehydrierter Grüner Kampot-Pfeffer PGI

Dehydrierter Grüner Kampot-Pfeffer PGI

7,40 €

Dehydrierter grüner Kampot-Pfeffer ist das neue exklusive Produkt von La Plantation! Rehydriert oder einfach gemahlen oder zerkleinert auf dem Teller, finden Sie die ganze Frische und die feine Schärfe des frischen Kampot-Pfeffers. Ein Muss!

Lieferung in Frankreich (48h) und in Europa (3/5 Tage) über Colissimo.
Kostenloser Versand ab 80€ Einkauf*

VERFÜGBARE VERPACKUNGEN (Aus der Liste auswählen)
Menge

Schließen
 Beoordelingen en recensies van klanten

Dehydrierter Grüner Kampot Pfeffer, eine neue exklusive Kreation von La Plantation

Eine neue Innovation für Kampot-Pfeffer 

Nach der Erfindung des gesalzenen Kampot-Pfeffers machten sich Nathalie und Guy, die Gründer von La Plantation, erneut an die Arbeit, um dehydrierten grünen Kampot-Pfeffer herzustellen. Die Herausforderung bestand darin, das gesamte Aroma und den Geschmack des frischen grünen Kampot-Pfeffers, der vor Ort verzehrt wird, zu bewahren und gleichzeitig das Aussehen und die grüne Farbe des Korns zu erhalten. Nach ausgiebigen Tests steht er nun für Ihren Genuss zur Verfügung.

Der innovative Grüne getrocknete Kampot-Pfeffer von La Plantation konserviert die grünen getrockneten Samen drei Jahre lang. Dies ist eine außergewöhnliche Gelegenheit, frische Pfefferkörner zu konsumieren, die noch jung und nicht sehr scharf sind und einen lang anhaltenden Geschmack haben.

Anbaumethode

Die Pfefferkörner werden gepflückt, bevor sie reif sind, und am Tag der Ernte von Hand entstielt. 

Diese schönen grünen Pfefferkörner sind jung und zerbrechlich und müssen von Hand verarbeitet werden, um die Integrität der Pfefferkörner nicht zu beschädigen. Anschließend werden sie gebrüht und bei niedriger Temperatur dehydriert, um das außergewöhnliche und einzigartige Aroma des grünen Kampot-Pfeffers zu bewahren.

Kampot-Pfeffer g.g.A.

Kampot-Pfeffer entwickelt sich in einem Zyklus, der dem Rhythmus der tropischen Jahreszeiten folgt. Während der Regenzeit im August und September entwickeln sich neue Triebe von Pfefferbüscheln. An jedem Büschel blühen Mikroblüten, die dank des Regens Früchte tragen werden. An der Traube bilden sich dann winzige Pfefferkörner, die sich über einen Zeitraum von etwa 8 Monaten entwickeln.

Im November und Dezember ernten die Ausleser von La Plantation die Pfefferbüschel einzeln, bevor sie ihre Reife erreichen.

Rezept-Ideen

Dehydrierter grüner Kampot-Pfeffer ist sehr einfach zu verwenden! Sie können ihn eine halbe Stunde lang rehydrieren, entweder in Wasser, frischer Sahne oder in Ihrer Soßenbasis. Dann wird er wieder so knackig wie frischer Grüner Kampot-Pfeffer. Sie können ihn auch in einer Mühle mahlen oder in einem Mörser zerstoßen und direkt vor dem Servieren auf Ihr Gericht oder Ihren Teller streuen.

Einige Rezeptideen für die Verwendung von getrocknetem grünem Kampot-Pfeffer:
- Legen Sie ganze Körner von Grünem Kampot-Pfeffer auf ein Fischcarpaccio, beträufeln Sie es mit Olivenöl und Zitronensaft. Etwa zwanzig Minuten ruhen lassen, damit die Körner rehydrieren.
- Die inkonische grüne Kampot-Pfeffer-Sahnesoße für Steaks, Kalbskoteletts oder Hühnerbrüste. Rehydrieren Sie die Bohnen in der erwärmten Sahne und gießen Sie diese Sauce im letzten Moment zum Ablöschen der Pfanne, ohne die Bohnen zu stark zu erhitzen. Andere Variationen: Entenbrust, Poule au Pot", flambierte Gambas, Coquilles St-Jacques.
- Geben Sie etwas dehydrierten grünen Kampot-Pfeffer in Ihre pochierte Birne. Sie fügen pulverisierten jungen Ingwer und pulverisierten Cassia-Zimt hinzu. Das vollständige Rezept finden Sie in Band 1 unserer Rezeptbücher.
- Benutzen Sie eine Pfeffermühle, um den getrockneten Grünen Kampot-Pfeffer im letzten Moment über Ihre Gerichte zu mahlen: Burrata, Feta oder Ziegenkäse als Vorspeise und jeden gedünsteten Fisch als Hauptgericht.

Hinweise zur Verwendung 

Wie bei allen unseren Kampot-Pfeffern empfehlen wir Ihnen, den Grünen Kampot-Pfeffer nicht mit anderen Pfefferfarben zu mischen, wie Sie es mit einem guten Wein tun würden.

Nach dem Öffnen empfehlen wir Ihnen, den Grünen Kampot-Pfeffer an einem kühlen, trockenen, licht- und feuchtigkeitsgeschützten Ort zu lagern, damit er seinen vollen Geschmack und sein Aroma behält. Um sein Aroma zu bewahren, sollte der Grüne Kampot-Pfeffer im letzten Moment gemahlen oder zerstoßen werden. Hierfür können Sie die Keramikmühle von La Plantation oder den handgefertigten Mörser aus Zuckerpalmen verwenden. Sie können die Körner des Grünen Kampot-Pfeffers auch schnell rehydrieren, bevor Sie sie am Ende des Kochvorgangs zu Ihren Gerichten oder Soßen geben.

Technische Daten

Sorte
Piper Nigrum
Herkunft
Kampot IGP - Kambodscha. La Plantation ist ein zertifizierter Kampot-Pfefferproduzent (KPPA ID: P-3-002-001)
Zutaten
100% Dehydrierter GrünerKampot-Pfeffer PGI
Aroma
Kraftvoll - Noten von frischen Kräutern, Zitrusfrüchten und Minze
Harmonie zwischen Gewürzen und Speisen
In lauwarmem Wasser rehydrieren (30 min) oder auf dem Teller zerreiben - Pfeffersauce, Carpaccio
DDM
36 Monate
Aufbewahrung
Kühl, trocken und vor licht- und feuchtigkeitsgeschützt lagern
Allergen
Allergen-frei
 Beoordelingen

Schrijf als eerste je recensie !